SEBASTIAAN VERHEES

Sebastiaan Verhees, Jahrgang 1982, studierte Kunst in Utrecht, Berlin
und Amsterdam. Neben seiner Arbeit als freischaffender Künstler ist er
als Gastdozent an der Hogeschool voor de Kunsten (HKU) Utrecht tätig.
2008 erhielt er den Royal Award for Paiting der niederländischen
Königshauses

www.sebastiaanverhees.org

Cavity

Lackfarbe auf Plastikplane I 160 x 120 cm I 2010

“Cavity I” und “Cavitiy II” zeigen verlassene, respektive von ihrer
Geschichte geprägte Orte; eine verwaiste Bunkeranlage in der
französischen Normandie und einen Ausschnitt des Görlitzer Parks,
Berlin. Mit “Cavity III” transponiert Verhees mit einer floralen Szene
ein klassisches Stilleben als Überleitung zu seinem Hauptwerk in die
Neon Paitings. Die Materialien – Lackfarbe auf gewobener Plastikplane/
Baustellenplane – sind eine Reminiszenz an die Leinwand der
klassischen Malerei.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: